Herisau

Christkindli brachte viele Weihnachtsbabys

27. Dezember 2020, 13:23 Uhr
Der kleine Dinor kam an Heiligabend um 6.33 Uhr zur Welt.
© pd
Zahlreiche Neugeborene erblickten in den Spitälern Herisau und Heiden über Weihnachten das Licht der Welt. Die stolzen Eltern präsentieren ihre Weihnachtsbabys.

Alle Neugeborenen seien wohlauf und die Eltern überglücklich, schreibt der Ausserrhoder Spitalverbund in einer Mitteilung.

Das erste Christkindli, das in Herisau zur Welt kam, heisst Dinor, wiegt 3260 Gramm und erblickte um 6.33 Uhr das Licht der Welt.

Es lief was in unseren Gebärsälen in Herisau und in Heiden. Zahlreiche Weihnachtsbabys haben bei uns das Licht der Welt...

Gepostet von Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden - SVAR am Sonntag, 27. Dezember 2020

In Heiden kam die kleine Emma an Heiligabend um 16.07 Uhr zur Welt.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 27. Dezember 2020 13:23
aktualisiert: 27. Dezember 2020 13:23