Rio Leon und Moana

Das sind die Ausserrhoder Neujahrsbabys

2. Januar 2021, 13:03 Uhr
Moana ist das erste Baby des Jahres in Herisau.
© pd
Am Neujahrstag 2021 kamen im Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden sieben Neugeborene zur Welt. Die Neujahrsbabys heissen Rio Leon und Moana.

In der Neujahrsnacht wurde im Spital Heiden bereits um 00.26 Uhr das erste Baby 2021 geboren. Um 01.39 Uhr war es dann...

Gepostet von Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden - SVAR am Samstag, 2. Januar 2021

In den Geburtenabteilungen der Spitäler Herisau und Heiden war an Neujahr einiges los. Bereits um 00.26 Uhr kam Rio Leon Ulmann in Heiden zur Welt. Er war bei der Geburt 3180 Gramm schwer und 50 Zentimeter gross, wie der Ausserrhoder Spitalverbund (SVAR) mitteilt.

Rio Leon Ulmann zeigt nur seine Füsschen.

© pd

Eine gute Stunde später wurde mit Moana um 01.39 Uhr das erste Baby des Jahres im Spital Herisau geboren.

Gesamthaft erblickten am 1. Januar im SVAR sieben Babys das Licht der Welt. «Alle Babys sind wohlauf und ihre Eltern überglücklich», heisst es.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 2. Januar 2021 13:03
aktualisiert: 2. Januar 2021 13:03