Gais

E-Bikefahrerin stirbt nach Kollision mit Velofahrer

17. November 2022, 09:12 Uhr
In Gais ist es am Mittwochabend zu einer Kollision zwischen einer E-Bikefahrerin und einem Velofahrer gekommen. Die 69-jährige Frau verstarb noch auf der Unfallstelle.
Der genaue Unfallhergang muss noch geklärt werden.
© Kapo AR
Anzeige

Die 69-Jährige fuhr kurz nach 17 Uhr mit ihrem E-Bike auf der Appenzellerstrasse auf dem Radweg der Gegenrichtung, der sich auf dem Trottoir befindet. Gleichzeitig kam ein 24-jähriger Rennradfahrer auf dem Radweg von der Gegenrichtung.

Bei der Einfahrt der Haldenstrasse kam es zur Kollision zwischen den beiden. Trotz sofortiger Hilfe und Reanimationsmassnahmen starb die Frau auf der Unfallstelle. Der Velofahrer erlitt unbestimmte Verletzungen und musste mit dem Rettungshelikopter ins Spital gebracht werden.

Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden sucht Zeugen des Unfalls.

(red.)

Quelle: Kapo AR
veröffentlicht: 17. November 2022 09:12
aktualisiert: 17. November 2022 09:12