Anzeige
Teufen

Edel essen im Auto: Restaurants bieten Fünfgänger per Drive-in

14. Februar 2021, 18:46 Uhr
Das Valentinstags-Dinner im Restaurant fällt in diesem Jahr aus. Elf Restaurants aus Teufen spannen am Tag der Liebenden zusammen und bieten ihre Menüs per Drive-in an.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tvo

Mit dem Auto fährt man in Teufen durch das Drive-in-Buffet. Vorspeise, Hauptgang und Dessert werden an jeweils separaten Stationen in Empfang genommen. Fünf Gänge stehen für die hungrigen Gäste auf dem Zeughausplatz bereit. Diese Idee stammt von elf Teufner Restaurantbetreibern.

«Wollten unsere Gäste wieder sehen»

«Wir wollten zeigen, dass wir noch da sind, auch wenn unsere Restaurants geschlossen sind», sagt Patrick Eugster, Geschäftsführer des Restaurants Waldegg. «Wir wollten unsere Gäste wieder sehen und sind darum auf diese Idee gekommen.»

Über 1000 Menüs gehen an diesem Wochenende über die Tische. Eine Freude für die Gastronomen. «Es ist aber auch genial, wie wir Gastronomen zusammenarbeiten. Es war schön, wie jeder seinen Beitrag geleistet hat, um so etwas Cooles auf die Beine zu stellen», sagt Stefan Fritsche, Küchenchef im Restaurant Anker.

«Extrem wichtig, dass man in dieser Zeit zusammenhält»

Auch der Teufner Gemeindepräsident Reto Altherr hilft an einem Stand mit. Er sei stolz auf die Teufner Restaurants und hoffe, dass diese bald wieder öffnen dürfen: «Es ist extrem wichtig, dass man in dieser Zeit zusammenhält. Wir hoffen aber alle, dass wir bald wieder in normale Verhältnisse zurückkehren.»

Sollte es doch länger dauern, bis die Normalität zurückkehre, sei es möglich, dass es das Drive-in-Restaurant in Teufen öfters geben werde.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 14. Februar 2021 18:40
aktualisiert: 14. Februar 2021 18:46