Anzeige
Herisau

«Gänsehaut»: Kinderlied zu Ehren des Sedel-Zwergs

8. Juli 2021, 17:12 Uhr
Der Herisauer Kultzwerg aus dem Sedel-Freizeitpark bekommt ein Lied zu seinen Ehren. Die Band Absolution will so dem Park aus der Coronakrise helfen: «Wir alle verbinden damit einen Teil unserer Kindheit.»
Die Band Absolution singt zu ehren des Sedel-Zwergs.
© Youtube/Absolution

Die Herisauer Band Absolution hat lange Zeit nur Pop und Rockmusik gemacht. «Dann sind wir alle Väter geworden und haben die Kinderlieder entdeckt», sagt Roman Thür, der Sänger der Band. Mit dem Ziel, Kinderlieder mit Aussage zu schreiben, hat sich die vierköpfige Truppe in den Bandraum gesetzt. Entstanden sind bisher zwei Lieder: «Dragi der Drache» und «Sedel-Zwerg». Im Ersten ging es darum, Mut zu haben und an sich zu glauben: «Das kann Berge versetzen.»

Ein Stückchen Heimat

Das zweite Projekt rund um das Kinderparadies sei noch etwas persönlicher: «Wir sind alle aus Herisau, der Sedel-Zwerg war ein Teil unserer Kindheit.» Darum wollten sie etwas zurückgeben und dem wegen Corona kriselnden Gastrobetrieb etwas zurückgeben: «Vielleicht können wir ja helfen, war unser Gedanke.» Als die Band mit der Idee zum Sedel ging, sind sie auf Begeisterung gestossen.

Die Herisauer Band Absolution macht neben Rock und Popmusik neu auch Kinderlieder.
© Absolution

«Gänsehaut bei dem Lied»

Marcel Seeger hat den Sedel 2019 mit dem Ziel der Sanierung übernommen. Er hatte grosse Pläne, doch dann kam die Coronakrise: «Die Übernahme war hart.» Plötzlich standen dann diese Jungs vor ihm mit diesem Lied. «Sie haben es mir vorgespielt und ich hatte sofort Gänsehaut.» Der Wirt und die Band beschlossen, zusammenzuspannen und auch noch ein Video zu drehen. Roman Thür erinnert sich: «Wir hatten den ganzen Freizeitpark für uns. Das hat enormen Spass gemacht.»

Affen-Musikbox hilft beim Sammeln von Geld

Gemeinsam mit dem Wirten hat die Band nach Wegen gesucht, das Lied in das Kinderparadies zu bekommen. Schliesslich erhält die Musikbox neuen Glanz – künftig soll nämlich bei jedem Jeton-Einwurf das Sedel-Zwerg-Lied erklingen: «Der da gesammelte Betrag geht zu 100 Prozent in den Sanierungsfond.»

Mit diesem Lied will Absolution den Kindern eine wichtige Botschaft mitgeben: «Es geht darum, den Müll nicht liegen zu lassen.» Dafür sei der Zwerg ein wunderschönes Beispiel, denn für den Sänger ist klar: «Herumliegender Abfall nervt.»

In Zukunft will die Band aber nicht nur bei den Kinderliedern bleiben, es sei aber eine willkommene Abwechslung. «Kinder fragen schon, ob diese singenden Plüschtiere auch ein Teil des Parks seien», sagt ein amüsierter Thür.

(mau.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 11. Juli 2021 14:29
aktualisiert: 8. Juli 2021 17:12