Geburten-Rekord in Ausserrhoden

René Rödiger, 5. Januar 2017, 11:12 Uhr
Das Neujahrsbaby Elmir Imeri mit seinem Vater.
Das Neujahrsbaby Elmir Imeri mit seinem Vater.
© pd
In den beiden Spitälern Heiden und Herisau sind 2016 so viele Kinder zur Welt gekommen wie noch nie: 710 Mädchen und 765 Buben erblickten das Licht der Welt.

Im letzten Jahr sind im Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden (SVAR) 1475 Kinder geboren worden. Das sind 43 Kinder mehr als im Vorjahr und bedeutet einen Rekord. Über die Weihnachtstage kamen drei Mädchen und vier Buben zur Welt.

Auch am Neujahrstag gab es schon einige Babies. Drei im Spital Heiden und ein im Spital Herisau. Am eiligsten hatte es Elmir Imeri - er kam um 9.05 Zur Welt.

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 5. Januar 2017 11:12
aktualisiert: 5. Januar 2017 11:12