Ostschweiz
Appenzellerland

Hoher Sachschaden nach Unfall mit zwei Autos

Stein

Hoher Sachschaden nach Unfall mit zwei Autos

· Online seit 10.10.2023, 07:34 Uhr
In Stein ist es am Montagnachmittag zu einem Unfall mit zwei Autos gekommen. An den Fahrzeugen und mehreren Leitungen der Swisscom entstand hoher Schaden, verletzt wurde niemand.
Anzeige

Eine 58-Jährige fuhr gegen 16.15 Uhr mit ihrem Auto von Haslen in Richtung Stein. Bei der Verzweigung Sägehüsli bog sie nach rechts ab.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 24-jähriger Mann von Appenzell her in Richtung Stein und es kam bei der Verzweigung zur Kollision.

Das Auto des Mannes drehte sich beim Unfall um 180 Grad und schleuderte in einen Telefonmasten der Swisscom.

Die Frau und der Mann blieben unverletzt, an den Autos und den Telefonleitungen entstand hoher Schaden, die Strasse musste kurzzeitig gesperrt werden.

(Kapo AR/red.)

veröffentlicht: 10. Oktober 2023 07:34
aktualisiert: 10. Oktober 2023 07:34
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige