Ab April 2023

Jakob Gülünay wird neuer Geschäftsführer der Säntis Schwebebahnen

3. Januar 2023, 18:52 Uhr
Der Verwaltungsrat der Säntis Schwebebahnen hat den 49-Jährigen zum neuen Geschäftsführer gewählt. Er übernimmt die Leitung der Tourismusunternehmung per 1. April 2023 und tritt damit die Nachfolge von Martin Sturzenegger an.

Quelle: TVO

Anzeige

Der gelernte Elektroniker und diplomierte Business & Sport Mental Coach, hat zudem ein CAS in Sportmanagement der Hochschule St.Gallen abgeschlossen, teilen die Säntis Schwebebahnen am Dienstag mit. Seine Wurzeln und seinen Lebensmittelpunkt hat Jakob Gülünay in Urnäsch und er verfügt in der Ostschweiz über ein grosses Netzwerk. Er ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.

Der amtierende Geschäftsführer legt sein Amt per Ende März 2023 ab.

© zVg

Die Suche hat ein Ende

Die Suche nach einem neuen Geschäftsführer wurde sogleich eingeleitet, nachdem der amtierende Geschäftsführer Martin Sturzenegger auf Ende März gekündigt hatte. Die Findungskommission des Verwaltungsrates konnte laut Mitteilung im Rahmen eines mehrstufigen Auswahlverfahrens aus «einer Reihe hochqualifizierter Bewerberinnen und Bewerbern auswählen».

«Tiefe Verbundenheit mit dem Appenzellerland»

Der Verwaltungsrat sei überzeugt, dass Jakob Gülünay die breiten Anforderungen am besten erfülle. «Wir sind glücklich und stolz über die erfolgreiche Nachfolgesuche. Jakob Gülünay bringt den erforderlichen Mix aus Unternehmertum und Affinität für Kunden perfekt mit. Seine tiefe Verbundenheit mit dem Appenzellerland wird ihm den Start bei uns vereinfachen», sagt Verwaltungsratspräsident Michael Auer zur Wahl des neuen Geschäftsführers.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 3. Januar 2023 18:53
aktualisiert: 3. Januar 2023 18:53