Lieferwagen knallt in Polizeiauto

Sandro Zulian, 22. Januar 2019, 16:56 Uhr
Beim Unfall wurde niemand verletzt.
Beim Unfall wurde niemand verletzt.
© Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Am Dienstag ist es in Teufen zu einem Unfall zwischen einem Lieferwagen und einem Patrouillenwagen der Kantonspolizei gekommen. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt, es entstand Sachschaden.

Am Dienstagvormittag um 10.15 Uhr wollte ein Lieferwagenchauffeur von der alten Speicherstrasse in Teufen auf die Hauptstrasse in Richtung Dorfzentrum einbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr ein Patrouillenfahrzeug der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden auf der Speicherstrasse vom Dorf her in Richtung Speicher.

Der Lieferwagen knallte dabei gegen die rechte Seite des Polizeiautos. Letzteres wurde durch die Wucht des Aufpralls um die eigene Achse gedreht und touchierte einen Verkehrsteiler. Sämtliche Fahrzeuginsassen blieben beim Unfall unverletzt. Es entstand Sachschaden von über zehntausend Franken.

Sandro Zulian
Quelle: red.
veröffentlicht: 22. Januar 2019 16:22
aktualisiert: 22. Januar 2019 16:56