Anzeige
Gais

Mann beim Holzen von Baum getroffen und schwer verletzt

29. November 2020, 08:55 Uhr
Ein 36-Jähriger ist bei Holzarbeiten in Gais von einem Baumstamm getroffen worden. Die Feuerwehr musste ihn bergen. Er wurde mit unbestimmten Beinverletzungen ins Spital gebracht.
Der Mann wurde unbestimmt verletzt.
© Kapo AR

Zwei Männer haben am Samstagnachmittag in einem Waldstück bei Gais Holzarbeiten erledigt. Beim Fällen fiel ein Baum in Richtung des 36-Jährigen. Dieser konnte sich nicht rechtzeitig in Sicherheit bringen und wurde vom Baumstamm getroffen und eingeklemmt. Die Feuerwehr Teufen-Bühler-Gais musste den Mann befreien. Er zog sich unbestimmte Beinverletzungen zu. Wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden schreibt, wurde er mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Quelle: Kapo AR
veröffentlicht: 29. November 2020 08:49
aktualisiert: 29. November 2020 08:55