Herisau

Mann überfällt Kiosk – Polizei verhaftet mutmasslichen Täter

23. Oktober 2022, 10:41 Uhr
Ein unbekannter Mann hat am Samstag in Herisau einen Kiosk überfallen. Der Mann bedrohte die Verkäuferin mit einem Messer. Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden konnte den mutmasslichen Täter verhaften.
Die Polizei konnte einen mutmasslichen Täter verhaften.
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Anzeige

Der maskierte Mann bedrohte um 15 Uhr die Verkäuferin eines Kiosks an der Kasernenstrasse mit einem Messer. Er forderte Bargeld, anschliessend flüchtete er mit der Beute.

Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden konnte später einen 32-jährigen Schweizer verhaften, der im Verdacht steht, den Überfall begangen zu haben.

Ob ein Zusammenhang mit dem Überfall auf ein Geschäft in Herisau am Samstagmorgen besteht, klärt die Polizei jetzt ab.

(red.)

Quelle: Kapo AR
veröffentlicht: 22. Oktober 2022 17:37
aktualisiert: 23. Oktober 2022 10:41