Wahlen

Max Slongo ist neuer Gemeinderat von Herisau

03.03.2024, 16:24 Uhr
· Online seit 03.03.2024, 15:04 Uhr
Der 22-jährige Max Slongo hat den Sprung in den Herisauer Gemeinderat geschafft. Der SVP-Politiker hat das Absolute Mehr knapp erreicht.
Anzeige

Herisau hat einen Ersatz für die zurückgetretene Gemeinderätin Stefanie Danner gefunden. Als Nachfolger wurde der 22-jährige SVP-Mann Max Slongo gewählt. Im ersten Wahlgang konnte sich Slongo 2330 Stimmen sichern und damit knapp das Absolute Mehr erreichen. 2'264 Stimmen waren nötig.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Slongo wird damit neben Samuel Knöpfel der zweite SVP-Vertreter im Herisauer Gemeinderat. Seine Vorgängerin hatte das Ressort Technische Dienste inne. Ob Slongo dieses übernehmen wird, ist noch unklar. Die Ressorts werden an der nächsten Gemeinderatssitzung verteilt. Er wird sein Amt dann am 1. Juni antreten.

Neben Slongo kandierten Daniele Lenzo von der SP und Thomas Mittermair von der PU. Lenzo erhielt 1306 Stimmen, Mittermair 830. Die Wahlbeteiligung lag bei 47,5 Prozent.

veröffentlicht: 3. März 2024 15:04
aktualisiert: 3. März 2024 16:24
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige