Appenzell Ausserrhoden

Mehrere Fahrzeugeinbrüche über die Festtage in Herisau

27. Dezember 2020, 14:16 Uhr
Aus den Fahrzeugen wurden Ausweisdokumente sowie Wert- und Gebrauchsgegenstände gestohlen. (Symbolbild)
© iStock
Über die Festtage hat eine unbekannte Täterschaft in Herisau bei mehreren Personenwagen eine Seitenscheibe eingeschlagen und aus den Fahrzeugen Wert- und Gebrauchsgegenstände gestohlen.

Am Nachmittag von Heiligabend und am ersten Weihnachtstag fanden in Herisau insgesamt fünf Einbruchdiebstähle in abgestellte Personenwagen statt. «Die Täterschaft schlug in allen Fällen mit einem unbekannten Gestand eine Seitenscheibe ein», schreibt die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden.

Aus den Autos wurden Ausweisdokumente, Wert- und verschiedene Gebrauchsgegenstände gestohlen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.

(Kapo AR)

Quelle: Kapo AR
veröffentlicht: 27. Dezember 2020 14:16
aktualisiert: 27. Dezember 2020 14:16