Ausserrhoden

Mit Auto in Schachen bei Herisau in Baum geprallt

6. Juni 2020, 09:52 Uhr
Ein Autofahrer kam mit seinem Wagen in Schachen AR bei Herisau von der Strasse ab, prallte rechts in einen Baum und kam danach links auf dem Trottoir zum Stillstand. Der Lenker blieb unverletzt.
© Kantonspolizei appenzell Ausserrhoden
Ein 29-jähriger Autofahrer ist am Freitag in Schachen bei Herisau mit seinem Wagen von der Strasse abgekommen und in einen Baum geprallt. Danach überquerte das Fahrzeug die Strasse und kam auf der Gegenseite auf dem Trottoir zum Stillstand.

Der Lenker kam mit dem Schrecken davon, wie die Appenzell Ausserrhoder Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Beim Unfall entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Juni 2020 09:40
aktualisiert: 6. Juni 2020 09:52