Heiden

Schwein aus Anhänger gefallen

12. September 2020, 15:49 Uhr
Das Schwein musste getötet werden.
© Kapo AR
Am Freitagnachmittag ist auf der Strecke Heiden - Kaien ein Schwein während der Fahrt aus einem Anhänger gefallen. Das Tier wurde dadurch so schwer verletzt, dass er erlöst werden musste.

Kurz nach 17 Uhr ist eine 46-jährige Frau mit ihrem Auto und einem Anhänger von Heiden in Richtung Kaien gefahren. Im Anhänger war ein ausgewachsenes Wollschwein.

Aus noch ungeklärten Gründen löste sich auf der Fahrt der Seitenladen des Anhängers, das Tier fiel raus und prallte auf die Strasse.

Beim Sturz wurde das Schwein so schwer verletzt, dass es erlöst werden musste. Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden klärt ab, wie es zum Vorfall kommen konnte.

(red.)

Quelle: Kapo AR
veröffentlicht: 12. September 2020 15:49
aktualisiert: 12. September 2020 15:49