Ostschweiz
Appenzellerland

Appenzell Innerrhoden plant Totalrevision der Kantonsverfassung

Nicht mehr zeitgemäss

Totalrevision: Appenzell Innerrhoden stellt neue Verfassung vor

05.04.2024, 20:45 Uhr
· Online seit 05.04.2024, 19:51 Uhr
Mit einer Lebensdauer von über 150 Jahren seit Inkraftsetzung gilt die Appenzeller Kantonsverfassung als älteste der Schweiz. Die Innerrhoder Regierung hat nun aber eine Totalrevision der Grundordnung vorgenommen, da sie einfach nicht mehr zeitgemäss gewesen sei. Bevor das Vorhaben an der Landsgemeinde vors Volk kommt, wurde die Bevölkerung über die Anpassungen informiert.

Quelle: TVO

Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 5. April 2024 19:51
aktualisiert: 5. April 2024 20:45
Quelle: TVO

Anzeige
Anzeige