Ostschweiz
Appenzellerland

Unbekannte brechen in Teufen in Edelmetallgeschäft ein

Teufen

Unbekannte brechen in Edelmetallgeschäft ein – und fahren mit geklautem Audi davon

12.06.2024, 13:25 Uhr
· Online seit 12.06.2024, 12:33 Uhr
Eine unbekannte Täterschaft ist in Teufen in ein Edelmetallgeschäft eingebrochen. Nebst diversen Wertsachen klauten die Unbekannten einen grauen Audi S3, welcher vor dem Tatort parkiert war und flüchteten damit.
Anzeige

Gewaltsam verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft in der Nacht auf Dienstag zwischen 23 Uhr und 7 Uhr Zutritt in ein Edelmetallgeschäft in Teufen. Dann durchsuchten sie die Filiale und klauten nebst Schmuck und Uhren auch weitere Wertgegenstände. Insgesamt habe die Beute einen Wert von mehreren Zehntausend Franken, teilt die Kapo Appenzell Ausserrhoden mit.

Zudem nahm die Täterschaft einen Fahrzeugschlüssel mit und fuhr anschliessend mit einem grauen Audi S3, der vor dem Tatort parkiert war, in unbekannte Richtung davon.

Zur Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden aufgeboten. Spezialisten der Kriminal- und Regionalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

(red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 12. Juni 2024 12:33
aktualisiert: 12. Juni 2024 13:25
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige