Vier Verletzte nach Frontalkollision

René Rödiger, 1. März 2019, 11:30 Uhr
An den Autos entstand Sachschaden.
An den Autos entstand Sachschaden.
© Kapo AR
Am Donnerstagabend ist es in Schwellbrunn zu einer Frontalkollision mit drei beteiligten Autos gekommen. Vier Personen wurden dabei eher leicht verletzt.

Um 19 Uhr fuhr ein 56-Jähriger von Herisau in Richtung Schwellbrunn. Bei Horain kam sein Auto auf die Gegenfahrbahn und prallte dort in zwei entgegenkommende Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurden alle vier beteiligten Personen verletzt. An den Fahrzeugen entstand Schaden von mehreren zehntausend Franken.

Beim 56-Jährigen wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Ausserdem musste er seinen Führerschein abgeben.

René Rödiger
Quelle: Kapo AR/red.
veröffentlicht: 1. März 2019 11:30
aktualisiert: 1. März 2019 11:30