Anzeige

Waldbrand in Urnäsch verhindert

Nina Müller, 30. März 2019, 10:59 Uhr
Die Feuerwehr konnte in der Nacht auf Samstag einen Walbdrand in Urnäsch, Töbeli verhindern. In der Nähe einer Feuerstelle geriet eine Holzbeige in Brand.
Neben einer Feuerstelle in Urnäsch geriet eine Holzbeige in Brand.
© Kapo AR

Kurz nach Mitternacht erhielt die Kantonale Notrufzentrale in Herisau die Meldung über einen möglichen Waldbrand im Gebiet Töbeli in Urnäsch, schreibt die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden. Ursprung des Feuers war eine Holzbeige.

Als die Rettungskräfte eintrafen, hatte das Feuer bereits auf eine Tanne am Waldrand übergegriffen. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch lokalisieren und löschen. Die Brandursache ist Gegenstand der Ermittlungen.

Nina Müller
Quelle: Kapo AR/red.
veröffentlicht: 30. März 2019 10:59
aktualisiert: 30. März 2019 10:59