Anzeige
Karte

Weihnachtssterne und Laternliwege: Ab diesen Daten erstrahlt das FM1-Land weihnachtlich

23. November 2021, 08:02 Uhr
Bald werden zahlreiche Weihnachtsbeleuchtungen im FM1-Land angezündet. Für alle, die sich gerne etwas mehr bewegen, leuchten dann auch wieder die Laternliwege. Wann es in den einzelnen Regionen losgeht, erfährst du in unserer Übersicht.
Rund 700 Sterne erleuchten die St.Galler Altstadt ab dem 25. November.
© Tagblatt/Ralph Ribi

Bald gehen die Lichter an: In unserer Übersicht erfährst du, wann die Weihnachtsbeleuchtungen im FM1-Land erleuchtet und die Laternliwege eröffnet werden. Falls du direkt zur Kartenübersicht gelangen möchtest, musst du bis ans Ende des Artikels scrollen.

Sterne und Lichterglanz in St.Gallen und Bad Ragaz

In der St.Galler Altstadt werden die rund 700 Sterne im Zuge der Eröffnung des Weihnachtsmarktes am 25. November erleuchtet. Aufgrund der Coronalage wird auch dieses Jahr auf die Sternenvernissage verzichtet. Letztes Jahr wurden die Sternen ganz ohne Weihnachtsmarkt und Menschen angezündet, dafür wurde das Erleuchten auf Video aufgenommen.

Spektakulär wird es dieses Jahr auch in Bad Ragaz. Dort gibt es eine alles andere als übliche Weihnachtsbeleuchtung zu sehen, im Zentrum des Städtchens werden ganze Gebäudefassaden mit faszinierender Lichtkunst beleuchtet. Der «Lichterglanz» leuchtet ab dem 20. November.

Theater und Musik in Frauenfeld

In Frauenfeld kommt man mit einem kurzen Theater und musikalischer Umrahmung in Weihnachtsstimmung. Die Eröffnungsfeier und Einschaltung der Weihnachtsbeleuchtung «GeschichtenLichter» findet am 26. November statt. Vom 17. bis 19. Dezember gibt es zusätzlich einen Weihnachtsmarkt.

Erlebnisstrasse in Chur

In Chur wird der Christkindlimarkt am 26. November eröffnet. Nebst 30 Marktständen wird neu die Poststrasse in eine Erlebnisstrasse verwandelt. Hier warten auf die Besucherinnen und Besucher winterliche Aktivitäten wie Eisstockschiessen oder eine Curlingbahn.

Über 23'000 LEDs leuchten in Zürich

In Zürich wird die Weihnachtsbeleuchtung «Lucy» dieses Jahr am 25. November erleuchtet. 23'100 LEDs verzaubern die Bahnhofsstrasse in ein Lichtermeer. Interessant ist, dass der gesamte Stromverbrauch für sechs Wochen lediglich 30 Stunden Fernsehschauen entspricht.

Die Weihnachtsbeleuchtung «Lucy» wirkt wie ein Sternenregen.

© Keystone

Eröffnung Laternliwege

Laternliweg Schwägalp: Die Laternen verteilt auf über zwei Kilometern Weg werden am 18. November angezündet.

Spazieren bei Laternenlicht, das geht zum Beispiel auf der Schwägalp.

© pd

«Steene- ond Lateene-Weeg» in Weissbad, Appenzell: Rund 40 Laternen begleiten Spaziergängerinnen und Spaziergänger auf einem Kilometer Weg ab dem 28. November.

Krippen- und Laternliweg, Heiden: Ab dem 28. November gibt es in Heiden einen Weihnachtswald mit beleuchteten Krippen.

Stump's Laternliweg, Schwendisee, Wildhaus: Der Schwendisee wird in Laternenlicht getaucht, ab dem 26. November, jeweils am Freitag- und Samstagabend.

Laternenweg vom Dorf Frümsen bis zur Talstation der Staubern Bergbahn: Vom 18. Dezember bis 6. Januar wird der Laternenweg des Weihnachts-Nussmarktes Frümsen jeweils ab 17 Uhr beleuchtet.

Laternenweg Roggwiler Wald: Einen Spaziergang mit Laternen und Fackeln kann man am 17. und 18. Dezember geniessen.

Laternliweg Altnau: Ab dem 26. November beleuchten jeweils am Freitag 60 Laternen den Altnauer Laternliweg.

Eine Übersicht über die Weihnachtsmärkte im FM1-Land findest du hier. Du hast weitere Tipps für schöne Beleuchtungen und Laternliwege? Hinterlasse uns einen Kommentar.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 20. November 2021 06:43
aktualisiert: 23. November 2021 08:02