Anzeige
Niederurnen

Arbeiter stürzt in Stall acht Meter in die Tiefe

6. Juli 2020, 10:50 Uhr
Bei einem Arbeitsunfall in einem Stall ist am Sonntagabend in Niederurnen ein Mann acht Meter in die Tiefe gestürzt. Der 28-Jährige zog sich diverse Verletzungen zu und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.
In einem Stall in Niederurnen ist ein Arbeiter in die Tiefe gestürzt.
© Kapo GL

Drei Männer waren am Sonntagabend mit der Demontage eines Heuverteilers beschäftigt, als es zum Unfall kam. Einer der Männer stürzte im Stall aus noch ungeklärten Gründen acht Meter in die Tiefe. Der 28-Jährige zog sich beim Sturz einen Armbruch und Verletzungen an Rücken und Becken zu, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt. Der Verletzte wurde mit der Rega ins Universitätsspital Zürich geflogen. Die Polizei untersucht den Unfallhergang.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 6. Juli 2020 10:17
aktualisiert: 6. Juli 2020 10:50