FM1-Land

Auf diese Feste kannst du dich diesen Sommer noch freuen

Marija Lepir, 5. August 2022, 09:17 Uhr
Einige Openairs im FM1-Land sind bereits Geschichte. Auf feuchtfröhliche Sommernächte muss man trotzdem nicht verzichten. In den kommenden Wochen finden noch einige Stadt- und Seefeste statt.
Vom 19. bis 20. August steigt das St.Gallerfest endlich wieder.
© St.Galler Tagblatt/Urs Bucher

Sommernachtsfest Romanshorn

Das Sommernachtsfest findet vom 4. bis 6 August statt und fährt mit einem Programm auf, das sich sehen lassen kann. Zum 25-Jahr-Jubiläum gibt es nicht nur Food- und Drinkstände sowie einen Lunapark, sondern auch diverse Konzerte. Unter anderem treten auf: Kunz, Seven und The Noise Brothers. Die Tickets kosten je nach Tag unterschiedlich viel. Ein Kombiticket für das gesamte Festival gibt es für 50 Franken.

Crazyville Festival Wattwil

Vom 5. bis 6. August findet in Wattwil erstmalig das Crazyville Festival statt. Am Freitag kann man in der Markthalle zu Ballermann-Musik mitgrölen. Die Veranstalter versprechen «eine Top-Künstlerin direkt von Malle». Auf der Bühne stehen wird Isi Glück, die 2012 Miss Germany war und heute regelmässig im Mega-Park auf Mallorca auftritt.

Am Samstag heizen dem Toggenburg diverse DJs ein. Die Tickets gibt es ab 16 Jahren, ein Zweitagespass kostet 29 Franken.

Fantastical Kreuzlingen

«Der krönende Abschluss der Thurgauer Sommerferien» – so beschreiben die Veranstalter das Fantastical in Kreuzlingen, welches vom 12. bis 14. August stattfindet. Das Programm ist vielfältig. Während den gesamten drei Tagen gibt es nicht nur ein Kinderprogramm, sondern auch Daypartys sowie eine Salsa-Bühne, auf der man in Workshops seine Tanzkünste auffrischen kann.

Das Highlight des Festes bildet das Feuerwerk am Samstagabend, 13. August. Für Personen zwischen 12 und 16 Jahren kostet das Ticket 10 Franken, ab 17 Jahren 20 Franken und eine Familienkarte kostet 50 Franken.

Churer Fest

Zwei Jahre musste das Churer Fest pandemiebedingt abgesagt werden, dieses Jahr findet es vom 12. bis 14. August statt. Dabei gibt es einige Neuerungen im Vergleich zu früher.

So ist zum Beispiel jeder Festbändel gleichzeitig auch ein Los, es gibt schöne Preise zu gewinnen. Natürlich gibt es Musik, eine Nostalgiemeile und viele weitere Attraktionen.

St.Galler Fest 

Vom 19. bis 20. August duftet es in den Gasssen endlich wieder nach Bratwurst und Schüga und die Altstadt verwandelt sich in eine grosse Tanzfläche. Das St.Gallerfest bietet den gewohnten Mix aus Kulinarik und Party. Egal ob 90er- oder House-Fan, ob Veganer oder Fleischesserin, in der Innenstadt kommen alle Besucher auf ihre Kosten.

Am allercoolsten ist es natürlich an der FM1-Bar beim Waaghaus (😉). Dort sorgen unsere FM1-DJs für Hochstimmung und unser Bar-Team für Abkühlung.

Sommerbar Lütisburg

Am gleichen Wochenende veranstaltet der TV Lütisburg die Sommerbar – und zwar mitten auf der historischen Thurbrücke. Am Freitag gibt es ab 18 Uhr Feierabendbier und im Anschluss eine Neonparty mit Hits aus den 90er- und den 00er-Jahren. Am Samstag findet ab 14 Uhr ein Daydance statt, gefolgt von einer Nightparty mit DJ R3S. Ein Ticket für den Samstag kostet 12 Franken.

Musig i de Gass Wil

Zum ersten Mal findet am 20. August in der Marktgasse der Wiler Altstadt das Musig i de Gass statt. Organisiert wird es von den Wirten der Restaurants Tigerli, Trinkstube zum Hartz, La Moka, El Pincho, Ginos Kunst Cafe und der Vinothek Freischütz. Das Programm startet um 8 Uhr und dauert bis Mitternacht. Diverse Bands und DJs spielen an verschiedenen Orten der Marktgasse.

Rheinklang Festival Widnau

Nach zweijähriger Pause findet am 20. August im Widnauer Rheinauen-Park wieder das Rheinklang Festival statt. Dieses Jahr wartet auf die Besucher eine grosse Chillout-Area mit Sitzgelegenheiten. Laut Veranstalter gibt es neu vier Ausgaben für Durstlöscher sowie kulinarische Verpflegung durch Mr. Bao und die Kolibri Eismanufaktur.

Für das musikalische Vergnügen sorgen diverse DJs. Der Eintritt kostet 20 Franken.

Clanx Festival Appenzell

Das Kult-Festival im Appenzellerland findet vom 24. bis 27. August statt. Sibuna eröffnet das Festival am Mittwochabend, unter anderem werden auch Pat Burgener und Les Touristes zu hören sein. Tickets kosten zwischen 50 Franken (Mittwoch und Donnerstag) und 130 Franken (Freitag und Samstag).

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 4. August 2022 16:58
aktualisiert: 5. August 2022 09:17
Anzeige