Schnee-Fans aufgepasst

Auf diesen Pisten im FM1-Land geht die Skisaison bald los

Sven Lenzi, 24. November 2022, 10:11 Uhr
Die Temperaturen passen schon mal, an einigen Orten fehlt lediglich noch der Schnee. Ski- und Snowboard-Fans werden im FM1-Land wohl demnächst auf ihre Kosten kommen.
In einigen Skigebieten im FM1-Land kannst du dieses Wochenende bereits auf die Piste.
© Keystone
Anzeige

Lange gedulden müssen sich Fans des Schneesports nicht mehr: Die Pisten in Davos-Parsenn sind bereits ab Donnerstag geöffnet. Das Jakobshorn soll dann, genau wie das Skigebiet Arosa Lenzerheide, am Wochenende folgen.

Pizol, Malbun, Grüsch-Danusa und Wildhaus ziehen nach

Der Wochenendbetrieb beim Pizol sowie in Malbun hingegen geht bei guter Schneelage ab dem 3. Dezember, also eine Woche später, los. Und auch die Region Grüsch-Danusa startet am ersten Samstag im Dezember in die neue Saison. Weil in den letzten Tagen keine technische Beschneiung möglich war, musste der Start um eine Woche verschoben werden.

Etwas später geht es in Wildhaus los: Ab dem 10. Dezember wird es einen täglichen Teilbetrieb geben. Bei günstiger Schnee- und Wetterlage wird es einen vorgezogenen Wochenendbetrieb geben.

Andere Skigebiete hoffen auf Schneefall

Anders ist es beim Atzmännig: Die Verantwortlichen entscheiden jeweils am Freitag über eine mögliche Öffnung während dem Wochenende. Unklar ist indes auch, ob das Skigebiet rund um die Ebenalp ihre Pisten bereits präparieren kann. Vom 28. November bis zum 24. Dezember wird die Anlage zudem revidiert.

(les)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 24. November 2022 06:53
aktualisiert: 24. November 2022 10:11