Anzeige
FM1-Land

Auffahrtslauf, Schwingfest und Bignik: 7 Tipps für das Wochenende

10. September 2021, 08:51 Uhr
Gleich mehrere grosse Veranstaltungen finden an diesem Wochenende im FM1-Land statt: So wird am Sonntag in Mels «aagschwinget» mit bis zu 6000 Zuschauern und in St.Gallen findet der Auffahrtslauf mit rund 4500 Läuferinnen und Läufern statt. Auch für die Gaumenfreude ist an diesem Wochenende etwas dabei.
Ob sportlich oder genussvoll: Das kannst du am Wochenende im FM1-Land unternehmen.
© FM1Today

1. Auffahrtslauf in und um St.Gallen

Am Sonntag starten 4500 Läuferinnen und Läuferinnen beim diesjährigen Auffahrtslauf in St.Gallen. Da dieser wegen Corona verschoben wurde, findet er nun im Herbst statt. Vom Piccola- und Piccolo-Lauf bis hin zum Halbmarathon hat es für jeden und jede die passende Strecke. Noch bis Samstag kann man sich für den Lauf anmelden, alle Infos zum Lauf findest du hier. Den Nachbarn oder das Göttikind anfeuern kann man auf der Strecke ohne Covid-Zertifikat, wer aber mitrennen will, muss geimpft, getestet oder genesen sein.

3. NOS Schwingfest Mels

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today

Bis zu 6000 Zuschauerinnen und Zuschauer können am Sonntag endlich wieder live an einem Schwingfest dabei sein: In Mels findet der Jubiläumsanlass, das 125. Nordostschweizer Schwingfest statt, nachdem der Anlass bereits zwei Mal verschoben wurde. Jetzt findet er definitiv und mit Besucherinnen statt – es gilt die Zertifikats-Pflicht. Im Sägemehl wird auch der Saisondominator aus dem Thurgau, Samuel Giger sein.

Rund 4500 Tickets sind bereits verkauft – Spontane können an der Tageskasse noch ein Billet ergattern.

2. Neustartfestival St.Gallen

Musiker und Kabarettist Manuel Stahlberger tritt im Rahmen des Neustartfestivals am Samstagabend im Völkerkundemuseum auf.
© Urs Bucher

Viel Kultur gibt es an diesem Wochenende in der St.Galler Innenstadt: Am Neustartfestival gibt es diverse Kulturveranstaltungen von Künstlerinnen und Künstlern. Da gibt es zum Beispiel eine Tattoo-Ausstellung bei Axis Mundi Tätowierungen inklusive Konzert, einen Windrädchen-Workshop im Botanischen Garten, Meditationen in der Katholischen Kirche oder einen Dayrave im Talhof. Das ist nur eine kleine Auswahl aller Angebote, die ganze Liste findest du hier.

4. «Bignik» in Degersheim

Ein riesiges Picknick-Tuch in der ganzen Altstadt: In diesem Jahr findet das «Bignik» in Degersheim statt.
© Urs Bucher

Am Sonntag kann man bei etwas ganz Grossem dabei sein: Und zwar beim Bignick der St.Galler Riklin-Brüder. Die sechste Ausführung dieser Kunstaktion findet diesen Sonntag in Degersheim statt. Wer beim Auslegen der Picknick-Tücher helfen will, kann sich hier melden. Auch Schaulustige seien willkommen, heisst es auf der Webseite der Veranstaltung.

5. Toggenburger Bierwandertag

Wandern und Bier degustieren kann man am Toggenburger Bierwandertag.
© bierwandertag.ch

Da bekommt das «Weg-Bier» eine ganz andere Bedeutung: Am Toggenburger Bierwandertag wird Bier getrunken und gewandert. Ein Kollektiv von 6 Toggenburgern lädt zum Wanderspass ein. Auf dem Weg von Wildhaus auf den Gamplüt warten vier Stationen mit vier Brauereien, die ihre regionalen Biere ausschenken. Der Spass kostet 49 Franken, darin enthalten sind die Bierdegustationen und eine Fahrt mit der Gondelbahn vom Gamplüt nach Wildhaus. Alle Infos zum Bierwandertag gibt es hier.

6. Metzgete im FM1-Land

Frische Leberli und Blutwürste: Es ist wieder Metzgete-Zeit.
© Pius Amrein

Es geht los mit dem freudigen Wurst-Essen im FM1-Land: An diesem Wochenende sind bereits die ersten Metzgete. So zum Beispiel findet von Freitag bis Sonntag die «Buuremetzgete» im ausserrhodischen Stein statt – inklusive Unterhaltung vom Männerchor Hundwil und dem Trio Dezibel. Schau am Besten bei den Beizen deines Vertrauens, wo du dieses Wochenende eine Blutwurst anstechen oder eine Schweinezunge essen kannst.

7. Vespa-Treffen in Rorschach

Vespas, so weit das Auge reicht: Am Sonntag treffen sich Fans der italienischen Motorräder in Rorschach.
© vespaclub-rorschach.ch

Italianità am See: Der Rorschacher Vespa-Club lädt am Sonntag zum jährlichen Vespatreffen. Treffpunkt, Vespa-Parkplatz und Festwirtschaft ist direkt neben dem Bahnhof Rorschach Hafen. Am Nachmittag gibt es eine Ausfahrt mit den Vespas, anschliessend eine Prämierung der schönsten Vespa. Zutritt zum Gastrobereich gibt es nur mit gültigem Covid-Zertifikat. Mehr Infos findest du hier.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 10. September 2021 08:51
aktualisiert: 10. September 2021 08:51