Auto fährt Teenager über den Fuss

René Rödiger, 22. Juni 2016, 09:50 Uhr
Hanspeter Schiess/St.Galler Tagblatt/Symbolbild
Hanspeter Schiess/St.Galler Tagblatt/Symbolbild
Auf der Flawilerstrasse in Oberuzwil ist ein blaues Auto einer 15-Jährigen auf dem Fussgängerstreifen über den Fuss gefahren. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht den Fahrer oder die Fahrerin des Autos.

Der Vorfall geschah bereits vor rund zwei Wochen, am 10. Juni um 16.20 Uhr. Eine 15-Jährige ging auf dem Trottoir von der Bushaltestelle Autozentrum Baldegger in Richtung Morgenstrasse. Beim Fussgängerstreifen fuhr ihr ein blaues Auto über den Fuss. Die junge Frau ging erst weiter und das Auto bremste kurz. Erst später bemerkte die 15-Jährige, dass ihr Fuss schmerzte und ging zum Arzt.

Die Polizei sucht die unbekannte Fahrerin oder der unbekannte Fahrer und Personen, die Angaben zum Unfall machen können (058-229-81-00).

René Rödiger
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 22. Juni 2016 09:49
aktualisiert: 22. Juni 2016 09:50