Auto in St.Gallen ausgebrannt

Simon Riklin, 2. Januar 2016, 08:24 Uhr
Bild: Stadtpolizei St.Gallen
Ein Auto ist gestern aus unbekannten Gründen in Brand geraten. Es wurde niemand verletzt.

Anwohner alarmierten gegen 17.50 Uhr die Berufsfeuerwehr der Stadt St.Gallen. An der Schneebergstrasse war ein Auto in Brand geraten. Das Fahrzeug konnte schnell gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Warum es zum Brand gekommen ist, wird durch die Polizei abgeklärt.

Simon Riklin
Quelle: stapo
veröffentlicht: 2. Januar 2016 08:24
aktualisiert: 2. Januar 2016 08:24