Walensee

Autobahn wird zwischen Murg und Flums für vier Nächte gesperrt

21. Januar 2022, 20:32 Uhr
Der kräftige Schneefall im Dezember hat verhindert, dass Tests an den technischen Anlagen der Autobahn durchgeführt werden konnten. Nun bleibt die Autobahn zwischen Murg und Flums vom 24. bis 27. Januar jeweils von 21 bis 5 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird über die Kantonsstrasse umgeleitet.
Autobahn A3: Auch das Guns-Tunnel bei Mols wird saniert.
© KEYSTONE/Alessandro Della Bella (Archiv)

Zwischen Murg und Walenstadt hat das Bundesamt für Strassen Astra letztes Jahr die Betriebs- und Sicherheitsausrüstung der Autobahn erneuert, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, wie das Astra schreibt. Die im Dezember vorgesehenen Test der neuen Anlagen konnten witterungsbedingt nicht abgeschlossen werden und sollen nun nachgeholt werden.  

Der Abschnitt auf der Autobahn zwischen Murg und Flums wird deshalb von Montag, 24. Januar, bis Donnerstag, 27. Januar 2022, jeweils nachts von 21 bis 5 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird in diesen drei Nächten zwischen Flums und Murg in beide Fahrtrichtungen von der A3 auf die Kantonsstrasse abgeleitet.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 21. Januar 2022 20:15
aktualisiert: 21. Januar 2022 20:32
Anzeige