Bahnhof Wil war für Zugsverkehr gesperrt

Christoph Fust, 17. April 2019, 16:10 Uhr
Am Mittwochnachmittag ging am Wiler Bahnhof kurzzeitig nichts mehr. (Archivbild)
Am Mittwochnachmittag ging am Wiler Bahnhof kurzzeitig nichts mehr. (Archivbild)
© St.Galler Tagblatt
Der Bahnverkehr im Bahnhof Wil war am Mittwochnachmittag kurzzeitig unterbrochen. Es muss noch bis 16.40 Uhr mit Verspätungen und Ausfällen gerechnet werden.

Ab 15.15 Uhr konnte während etwa 20 Minuten kein Zug in oder aus dem Bahnhof Wil fahren. Laut Auskunft der SBB war der Grund für die Unterbrechung eine Stellwerkstörung. Die Störung konnte glücklicherweise vor dem abendlichen Pendlerverkehr behoben werden.

Eine Übersicht über die aktuelle Verkehrslage im FM1-Land findest du hier.

Christoph Fust
Quelle: red.
veröffentlicht: 17. April 2019 15:37
aktualisiert: 17. April 2019 16:10