Bahnunterbruch zwischen St.Gallen und Gossau

Nina Müller, 25. Februar 2019, 22:07 Uhr
Die Bahnstrecke zwischen St.Gallen und Gossau ist in beide Richtungen unterbrochen.
Die Bahnstrecke zwischen St.Gallen und Gossau ist in beide Richtungen unterbrochen.
© keystone
Der Bahnverkehr zwischen St.Gallen und Gossau war am Montagabend in beide Richtungen unterbrochen. Reisende in Richtung Zürich konnten über Uznach und Rapperswil ausweichen. Von St.Gallen nach Gossau fuhren Ersatzbusse.

Mehrere Züge von St.Gallen in Richtung Gossau fielen wegen eines Personenunfalls aus. Betroffen waren die Strecken St.Gallen nach Zürich HB und St.Gallen nach Gossau. Zwischen Gossau und St.Gallen war der Bahnverkehr in beide Richtungen unterbrochen.

Der Unterbruch dauerte bis 21 Uhr an.

Nina Müller
Quelle: red.
veröffentlicht: 25. Februar 2019 19:58
aktualisiert: 25. Februar 2019 22:07