Bauarbeiter stirbt auf Baustelle

Fabienne Engbers, 9. Oktober 2017, 17:52 Uhr
Beim Gebäudeeinsturz kommt der Bauarbeiter ums Leben.
Beim Gebäudeeinsturz kommt der Bauarbeiter ums Leben.
© Kapo TG
In Frauenfeld ist ein Bauarbeiter während der Arbeit tödlich verletzt worden. Aus noch ungeklärten Gründen gab das Fundament eines leer stehenden Gebäudes nach.

Ein 29-jähriger Portugiese war kurz nach 15 Uhr mit Umgebungsarbeiten am ehemaligen Restaurant «Obstgarten» in Frauenfeld beschäftigt. Aus ungeklärten Gründen gab das Fundament des leer stehenden Gebäudes nach.

Dadurch fiel laut Kantonspolizei Thurgau ein Hausteil in sich zusammen, der Arbeiter wurde unter den Trümmern begraben. Einsatzkräfte konnten den Portugiesen nur noch tot bergen.

Die Feuerwehr Frauenfeld stand im Einsatz, um sicher zu stellen, dass keine weiteren Gebäudeteile einstürzten. Die Unfallursache wird von Experten geklärt.

Fabienne Engbers
Quelle: Kapo TG/red
veröffentlicht: 9. Oktober 2017 17:36
aktualisiert: 9. Oktober 2017 17:52