Coronavirus

Bodensee-Schifffahrtsgesellschaft streicht grössten Teil ihres Herbstfahrplans

6. September 2020, 17:48 Uhr
Werbung

Quelle: tvo

Die Schweizerische Bodensee-Schifffahrtsgesellschaft (SBS) streicht ab Montag 7. September die meisten Kurse der Nebensaison.

«Die Passagierfrequenzen sind seit dem Ausbruch von Covid-19 und der verordneten Maskenpflicht um über 50% zusammengebrochen», wie die SBS in einer Mitteilung schreibt. Von der Kürzung sind alle Linien betroffen, ausser die Kurse am Wochenende von Rorschach nach Lindau und Rorschach-Rheineck, sowie die Fähren von Romanshorn nach Friedrichshafen.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 6. September 2020 17:48
aktualisiert: 6. September 2020 17:48