Brand auf Rheinbrücke in Diessenhofen

Stephanie Martina, 29. März 2018, 11:15 Uhr
Am Mittwochabend brannte es auf der Rheinbrücke in Diessenhofen. Es enstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Das Feuer auf der Rheinbrücke in Diessenhofen brach nach 20:oo Uhr aus. Als die Meldungen bei der kantonalen Notrufzentrale eintrafen, versuchte ein Passant bereits, das Feuer zu löschen. Die Feuerwehren Diessenhofen und Gailingen (D) konnten den Brand endgültig löschen.

Als die Feuerwehr eintraf, versuchte ein Passant bereits, das Feuer zu löschen. (Bild: Beat Kälin)

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich gemäss ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau auf einige tausend Franken. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist noch unklar und wird ermittelt. Während den Lösch- und Aufräumarbeiten musste die Brücke für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Die Brücke war für zwei Stunden nicht passierbar. (Bild: Beat Kälin)

Stephanie Martina
Quelle: red.
veröffentlicht: 29. März 2018 11:14
aktualisiert: 29. März 2018 11:15