Verlängerung des Vertrages

Christian Witzig bleibt beim FCSG

22. Dezember 2022, 16:52 Uhr
Der FC St.Gallen 1879 hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Christian Witzig um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2024/25 verlängert. Das teilten die Espen in einer Medienmitteilung mit.
Christian Witzig unterzeichnet den Vertrag neben Sportchef Alain Sutter.
© zVg
Anzeige

Der 21-jährige Mittelfeldspieler wechselte vor sieben Jahren vom FC Münchwilen in den St.Galler Nachwuchs, ehe er im Sommer 2021 seinen ersten Profivertrag beim FC St.Gallen 1879 unterschrieb. Kurz danach gab Witzig sein Super-League-Debüt im Spiel gegen den FC Sion. Seither kam er in 18 Pflichtspielen zum Einsatz und erzielte dabei zwei Tore und drei Vorlagen.

«Eine Bereicherung für unsere Mannschaft»

Christian Witzig sei ein weiteres Beispiel für die gute Arbeit innerhalb der Nachwuchsorganisation Future Champs Ostschweiz, teilt der FCSG mit. Nach dem Sprung in die 1. Mannschaft konnte er sich nun für eine Vertragsverlängerung aufdrängen.

«Wir freuen uns, dass Christian zwei weitere Saisons für Grünweiss auflaufen wird. Er verfügt über grosses Potenzial und hat gezeigt, dass er mit seiner Spielweise eine Bereicherung für unsere Mannschaft ist», erklärt Sportchef Alain Sutter die Vertragsverlängerung.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 22. Dezember 2022 14:29
aktualisiert: 22. Dezember 2022 16:52