Anzeige
Vorarlberg

Corona-Fall im Nachtclub «Sender»

16. Juli 2021, 12:21 Uhr
Im Lustenauer Nachtlokal «Sender», das auch viele Ostschweizerinnen und Ostschweizer besuchen, hat sich am Samstag eine Person aufgehalten, die mit dem Coronavirus infiziert war. Das Land Vorarlberg rechnet mit fast 400 Kontaktpersonen.
In der Lustenauer Disco «Sender» hat sich eine mit Corona infizierte Person aufgehalten.
© Keystone / Gian Ehrenzeller

Im Lustenauer Nachtlokal «Sender» hat sich vom Samstag 10. Juli auf Sonntag 11. Juli eine mit Corona infizierte Person aufgehalten, berichtet das Nachrichtenportal vol.at. Bei der Person sei die ansteckendere Delta-Variante nachgewiesen worden, heisst es vom Landessanitätsdirektor. Das Land Vorarlberg geht von rund 370 Kontaktpersonen aus.

Video zeigt vollen Club

Ein Leserreporter war in der besagten Nacht selber im «Sender». Gegenüber FM1Today sagte er: «Ich war erstaunt, wie viele Leute sie in den Club gelassen haben.»

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today

Kontaktpersonen sollen sich melden

Die Vorarlberger Gesundheitsbehörden wenden sich nun mit dem dringenden Aufruf an alle Gäste, die sich vom Samstag 10. Juli auf Sonntag 11. Juli im «Sender» aufgehalten haben. Sie sollen sich im Internet auf der Seite www.vorarlberg.at/coronakontakt als Kontaktperson melden.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 16. Juli 2021 12:15
aktualisiert: 16. Juli 2021 12:21