Swiss Gastro Awards

Das einzige Ostschweizer Restaurant auf dem Podest

22. Oktober 2019, 18:58 Uhr
Werbung

Quelle: TVO

Bei den diesjährigen Swiss Gastro Awards hat es nur ein Ostschweizer Betrieb aufs Podest geschafft – die Fischbeiz «Osci's» in Steinach. Hat die Region keine anderen preiswürdigen Lokale zu bieten?

Zum sechzehnten Mal ist am Montag der Schweizer Publikumspreis «Best of Swiss Gastro» verliehen worden. An der Award Night im Zelt des Zirkus «Ohlala» in Dübendorf wurden viele Lokale aus der Region Zürich ausgezeichnet, aus der Ostschweiz darf sich lediglich die Steinacher Fischbeiz «Osci's» über einen Award freuen. Das Restaurant ist laut der Fachjury, die insgesamt 129 Lokale näher angeschaut hat, das zweitbeste in der Kategorie «Activity». Den ersten Platz belegt hier die Hörnlihütte in Arosa. 

«Total überrascht»

«Wir haben eine harte Nacht hinter uns», witzelt Roger Lanker, Geschäftsführer des «Osci's», am Dienstag im Interview mit TVO. Es bei den Swiss Gastro Awards aufs Podest geschafft zu haben, sei für ihn und sein Team «wahnsinnig emotional». «Wir waren total überrascht, als wir doch noch auf die Bühne durften.»

Nicht repräsentativ 

Laut Walter Tobler, Präsident Gastro St.Gallen, sagt es nichts über die Qualität der Restaurants in der Ostschweiz aus, dass lediglich das «Osci's» einen Podestplatz belegt. «Man muss sich bewerben, daher ist die Auszeichnung nicht repräsentativ.»

Viele Einzelkämpfer

Auch Lanker ist der Meinung: In der Ostschweiz gibt es eine Vielzahl toller Gastrobetriebe. «Viele sind jedoch Einzelkämpfer.» Er würde sich wünschen, würde man in der Tourismusregion besser zusammenhalten. 

Alle ausgezeichneten Betriebe findest du hier

(lag)

Quelle: TVO
veröffentlicht: 22. Oktober 2019 18:48
aktualisiert: 22. Oktober 2019 18:58