Anzeige
Bad Ragaz

Das «intelligente» Hotel – und wie es drinnen aussieht

23. Juni 2021, 10:47 Uhr
Ein traditionelles Hotel in Bad Ragaz ist wieder offen. Doch so traditionell funktioniert es nicht: Die neuen Betreiber setzen auf intelligente Technologien. Die Probleme in der Baubranche wurden dem Hotel beinahe zum Verhängnis.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today

Selber einchecken, spontan vor Ort buchen und kein Check-out am Abreisetag: Dieses Konzept verfolgt die b_smart selection mit dem Hotel Krone. In Bad Ragaz eröffnet die Firma aus Liechtenstein nun bereits das zwölfte Hotel (sechs davon im FM1-Land) mit reduziertem Service. Dafür verspricht es mehr Flexibilität.

Eröffnung im Juni stand auf der Kippe

Das Projekt scheiterte beinahe: «Wir hatten jedoch richtig viel Glück», sagt Tamara Weishaupt von der b_smart selection. «Wir hatten unsere Holz-Bestellungen beim Schreiner gerade noch rechtzeitig gemacht.» Hätte die Firma wenige Wochen später mit dem Umbau begonnen, wäre es wegen den aktuellen Holz-Lieferengpässen zu einer Kostenexplosion und Eröffnungsverzögerung gekommen.

Nun aber konnte das Hotel planmässig anfangs Juni eröffnen. «Unser Ziel war es, im geschichtsträchtigen Haus Krone die Werte von Tradition und Innovation zu verbinden», sagt Weishaupt.

Synergie mit Light Ragaz

Weiter werden in diesem Hotel Synergien genutzt. Während am Morgen die Hotelgäste im Erdgeschoss ein Frühstück erhalten, übernimmt ab dem Mittag jeweils die Light Ragaz AG die Räumlichkeiten. Die neue Geschäftsstelle soll ein zentraler Anlaufpunkt für die Gäste von Light Ragaz sein. Dazu wird das Angebot von einer kleinen Gastronomie ergänzt.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 23. Juni 2021 10:47
aktualisiert: 23. Juni 2021 10:47