«Das kann doch nicht sein»

Sandro Zulian, 30. Dezember 2017, 12:05 Uhr
In den sozialen Medien kursiert derzeit ein Bild, das für einige Schmunzler sorgt: Ein Mann fährt auf einem Velo durch eine Stadt. Am Sattel ist eine Nummer aus St.Gallen festgemacht. Der Halter der Nummer fasst es nicht.

Das Bild zeigt einen Velofahrer mit einer Autonummer. Als wäre das nicht schon skurril genug, ist es auch noch eine St.Galler Nummer. Die Facebookseite, die das Bild geteilt hat, weiss nichts vom Ursprung des Bildes. «Ich hab es einfach geteilt, weil ich es lustig fand», sagt der Seitenbetreiber auf Anfrage. Lustig ist es definitiv. Aber auch legal?

«Die Nummer ist im Kanton St.Gallen angemeldet»

Hanspeter Krüsi, Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen, gibt auf Anfrage an, das Bild schon mehrere Male im Internet gesehen zu haben. «Das sind meist Posts mit lustigen Verkehrsbildern aus dem Ausland.» Die Nummer, die sich der Velofahrer auf dem Jux-Bild an sein Gefährt gehängt hat, ist laut Krüsi noch immer im Kanton St.Gallen angemeldet. «Es ist nicht als gestohlen gemeldet und normal im Verkehr. Da können wir nichts machen.»

«Hä?!»

Halter des Autos ist ein 32-Jähriger aus der Stadt St.Gallen. Als er das Foto das erste Mal sieht, entfährt ihm ein überraschtes «Hä?!». «Ja, das ist definitiv meine Nummer», sagt der verdutzte Fahrzeughalter. Seine Autonummer sei ihm noch nie gestohlen worden. Verloren habe er sie ebenfalls noch nie. «Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, waren beide meine Autonummern noch an ihren Plätzen.» Und das war notabene am Donnerstagmorgen. Er könne sich nur schwer vorstellen, wie seine Autonummer ins Ausland habe gelangen können. «Ich gehe davon aus, dass jemand im Ausland Schweizer Nummernschilder fälscht. Mit diesem hat es wohl mich getroffen.» Eine weitere Möglichkeit ist, dass es sich um eine Fotomontage handelt.

Darf man das überhaupt?

So dumm die Idee sein mag: Nichtsdestrotz will man wissen, ob man das überhaupt darf. «Es bringt einfach nichts», sagt Krüsi. Es sei kompletter Unsinn, ein Autoschild an ein Velo zu machen: «Ein Auto zu versichern ist viel teurer als ein Velo. Das ist ein reiner Gag.» Und um das Ganze noch unmissverständlich darzulegen: Die Antwort auf die Frage, ob man ein Autoschild an ein Fahrrad hängen darf, ist ein ganz klares Ja. Es ist einfach sehr, sehr dumm.

facebook.com/Tetoveshejsht

Sandro Zulian
Quelle: saz
veröffentlicht: 28. Dezember 2017 17:41
aktualisiert: 30. Dezember 2017 12:05