Kleinanzeigen-Portale

Das kauften die Ostschweizer im Lockdown online

4. August 2020, 09:57 Uhr
Was kauften die Ostschweizer während der Corona-Zeit?
© FM1Today
Während der Corona-Zeit verzeichnen Schweizer Online-Marktplattformen Rekordzahlen: Bei Ricardo beispielsweise haben sich die Verkäufe verdoppelt. Welche Artikel wohl in der Ostschweiz besonders beliebt waren?

Online-Marktplattformen boomen regelrecht in der Corona-Zeit. Auf Ricardo sind in den Monaten April und Mai die monatlichen Besucherzahlen um rund 20 Prozent gestiegen und die Verkäufe verdoppelten sich im Vergleich zum Vorjahr. Das weiss Simon Marquard, Digital Communications Manager bei TX Markets. Er hat den Überblick über die Zahlen der Website ricardo.ch. Und diese sprengen Rekorde. Dasselbe erlebt auch tutti.ch. «In der Zeit des Lockdowns verzeichneten wir seit Gründung unseres Online-Marktplatzes viermal in Folge Nutzer-Rekordtage», sagt Alexandra Müller, Online Marketing Managerin von tutti.ch. Das Schweizer Kleinanzeigenportal habe einen enorm erhöhten Traffic sowie 50 Prozent mehr Kontaktanfragen. Anfangs Lockdown habe es zuerst einen leichten Rückgang in den Nutzerzahlen gegeben, jedoch stieg die Besucherzahl ab Mitte März überdurchschnittlich an.

Ostschweizer auf Rad und Vespa

Doch für welche Artikel zückten die Ostschweizerinnen und Ostschweizer ihr Portemonnaie? Dem Anschein nach sind die Leute im FM1-Land gerne unterwegs: Mofa, Wohnwagen, E-Bike und Vespa waren in den letzten drei Monaten die Top-Suchbegriffe aus der Ostschweiz auf den Online-Marktplattformen ricardo.ch und tutti.ch. Ebenfalls stark nachgefragt sind Rennvelos, Mountainbikes und Gartentische sowie Pools. «Wahrscheinlich planen viele Schweizerinnen und Schweizer ihren Sommer in der Schweiz», erklärt sich Marquard die Beliebtheit der Suchbegriffe.

«Einen Stall mit Haus»

Des Weiteren sind die Ostschweizer fleissige Sammler. Die Kategorie «Sammeln und Seltenes» sowie «Briefmarken» gehören momentan zu den gefragtesten Verkaufskategorien auf ricardo.ch. Zudem widerspiegeln die meistverkauften Artikel in der Ostschweiz die saisonalen Trends. Beispielsweise seien gemäss Marquard Gartenartikel stark gefragt. Ebenfalls legen die Ostschweizer scheinbar Wert auf ihre Wohnumgebung: Auf die Kategorie «Haushalt und Wohnen» wurde ebenfalls erhöht geklickt. Während die Ostschweizer ihr Haus ausstatten wollen, suchen die Bündner auf tutti.ch gleich eine neue Bleibe auf dem Land. Gemäss Müller wurde auffallend oft der Suchbegriff «Stall mit Haus» eingetippt.

https://www.riddle.com/view/260964

(jas)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 4. August 2020 09:57
aktualisiert: 4. August 2020 09:57