Anzeige
Umentschieden

Das Szene Openair 2021 findet doch statt

2. Juni 2021, 09:29 Uhr
Das Szene Openair in Lustenau ist auch bei den Ostschweizern sehr beliebt.
© Keystone
Zuerst hiess es «Nein» und jetzt doch wieder «Ja»: Die Organisatoren des Szene Openairs in Lustenau haben die Planung des Festivals wiederaufgenommen und wollen ihren Fans noch dieses Jahr mit guter Musik beglücken.

Alles wie gewohnt, gespickt mit ein paar Überraschungen: So teasen die Veranstalter das diesjährige Szene-Openair an. Eigentlich war das «Szene» 2021 bereits abgesagt, doch die neusten Meldungen des Bundes stellen einen Sommer wie damals in Aussicht – ohne Abstand und Kapazitätseinschränkungen. Ein Grund für die Veranstalter, die Planung wiederaufzunehmen. «Die Reaktionen waren grossartig. Auch wir hätten niemals damit gerechnet, dass wir wieder mit dem Planen beginnen können», sagt Hannes Hagen, Medienverantwortlicher, gegenüber FM1Today.

Tatsächlich bleibt vieles beim Alten. 24'000 Festivalbesucherinnen- und besucher sind erlaubt. «Volle Kapazität», sagt Hagen. «Wir geben nun Tag und Nacht alles, um euch, unter Berücksichtigung der geltenden Gesundheitsvorschriften, ein unvergessliches Szene Openair zu organisieren», heisst es auf der Webseite des Festivals. Sobald die Verordnung aus Wien veröffentlicht ist, werden die Details fixiert. Ob das Szene Openair tatsächlich stattfindet, wissen die Veranstalter erst in etwa drei Wochen. Das Datum könnt ihr euch trotzdem schon vormerken: Das Musikfestival soll vom 29. bis 31. Juli wie gewohnt, in Lustenau direkt am Alten Rhein stattfinden.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 2. Juni 2021 10:15
aktualisiert: 2. Juni 2021 09:29