«Der Druck war massiv»

Sandro Zulian, 7. August 2017, 21:26 Uhr
Der Fall des Tierquälers U. K. wühlt auch die Politik auf. Dem zuständigen Regierungsrat Walter Schönholzer wurde Untätigkeit und Inkompetenz vorgeworfen. Im Video-Interview mit FM1Today legt der FDP-Politiker seine Sicht der Dinge dar.

Der Druck aus der Bevölkerung sei riesig gewesen, sagt der Thurgauer Regierungsrat Walter Schönholzer im Interview mit FM1Today. Und doch: «Wir würden wieder genau gleich vorgehen. Wir haben keine Wahl.»

Das Interview im Video:

Werbung

Sandro Zulian
Quelle: saz
veröffentlicht: 7. August 2017 21:11
aktualisiert: 7. August 2017 21:26