Ostschweiz

Die Löwen kommen wieder

Die Löwen kommen wieder

07.10.2015, 06:57 Uhr
· Online seit 06.10.2015, 15:45 Uhr
Simba, Nala und Pumba ziehen bald zusammen um die Sträucher. Und das nicht auf der Leinwand, sondern in Haut und Knochen. Dafür braucht man auch nicht nach Kenia oder Tansania zu gehen. Ein Besuch im «Tierli Walter» genügt.
Lara Abderhalden
Anzeige

Es war ein Herzenswunsch des Geschäftsführers Ernst Federer, dass die Löwen irgendwann wieder zurück in den Walter Zoo in Gossau kommen. Der Löwe ist das Lieblingstier des Walterzoo-Gründers Walter Pischl. Dieser kann sich freuen, denn die Könige des Tierreichs kommen wieder, und das schon in zwei Jahren. Heute war der Spatenstich für die neue Löwenanlage «Serengeti».

Endlich Sponsoren gefunden

Ursprünglich hätte die neue Löwenanlage vor zwei Jahren eröffnet werden sollen. Leider gestaltete sich die Suche nach Spenden schwieriger als erwartet. Sieben Jahre hat der Walter Zoo gebraucht, um die 4.3 Millionen Franken für die Serengeti- und die Löwenanlage zusammen zu bringen.

Jetzt können sie bauen: Zum einen entsteht die Anlage für die Löwen, zum anderen eine Serengeti-Anlage. Darin treffen Zebras, Strausse und Wildschweine aufeinander - wie es sich gehört in einem Nationalpark. «Es wird eine der modernsten und grössten Löwenanlagen in Europa, und wesentlich zum Arterhaltungsprogramm beitragen», sagt der Geschäftsführer Ernst Federer.

Tiger hat den Löwen vertrieben

Ursprünglich hatte der Walter Zoo einmal Löwen. Diese mussten vor sechs Jahren den Zoo verlassen, weil die Tigeranlage vergrössert wurde.

Hier das Video von TVO:

veröffentlicht: 6. Oktober 2015 15:45
aktualisiert: 7. Oktober 2015 06:57
Quelle: red

Anzeige
Anzeige