Die neue «Miss Schwellbrunn» wird gekürt

Fabienne Engbers, 25. September 2017, 16:22 Uhr
Traditionsgemäss wird am letzten Montag im September die «Miss Schwellbrunn» gewählt. Es handelt sich dabei aber nicht um eine Misswahl mit Laufsteg, sondern um eine Wahl mit ganz viel Heu.

Die «Miss Schwellbrunn» ist nämlich nicht etwa die schönste Frau in Schwellbrunn, sondern die schönste Kuh. Anlässlich einer der ersten Viehschauen in diesem Jahr wurde sie am Montag gewählt. Die Viehschau in Schwellbrunn ist die grösste in Appenzell Ausserrhoden, rund 600 Kühe finden ihren Weg nach Schwellbrunn.

Die schönste Kuh ist meist jene mit einem geraden Rücken und einem prallen Euter. Anhand verschiedener Kriterien bewertet eine Kommission die Kühe auf der Viehschau und kürt am Ende die schönste Kuh.

Werbung

Vom 19. September bis 14. Oktober werden in Appenzell Ausserrhoden in 16 Gemeinden Viehschauen durchgeführt. Insgesamt werden rund 4700 Stück Rindvieh zur Schau gestellt, davon 3500 Kühe.

Beim Kleinvieh wurden in Schwellbrunn vier Schafschauen, zwei Widderschauen sowie eine Ziegen- und Ziegenbockschau durchgeführt. An welchen Tagen auch in deiner Nähe die Kühe los sind, erfährst du dank unserer Viehschau-Karte.

Fabienne Engbers
Quelle: enf/sda
veröffentlicht: 25. September 2017 16:22
aktualisiert: 25. September 2017 16:22