«Die Sauna ist ein Traum für jeden Aufgussmeister»

Nina Müller, 1. Februar 2019, 05:38 Uhr
Die Tamina Therme in Bad Ragaz hat ihre Saunalandschaft um 1000 Quadratmeter erweitert und ist nun im Besitz der einzigartigsten Aufgusssauna ganz Europas. Neu gibt es in der Bäderwelt auch eine Bio Textilsauna.

Es duftet nach Weisstannen, der Schnee knirscht unter den Schuhen und vor den Mündern der Journalisten bilden sich kleine Atemwölkchen. Neugierige Blicke betrachten das Ragazer Sauna-Dorf, das heute Freitag eröffnet wird. Daniel Grünenfelder, Geschäftsführer der Termina Therme, steht vor dem Kelo-Ruhehaus und strahlt über das ganze Gesicht. Dazu hat er auch allen Grund: Die neue Saunawelt ist pünktlich fertig gebaut worden und das Budget wurde genau eingehalten. Die Saunawelt der Bad Ragazer Therme wurde um ein Ruhehaus, zwei Saunas und eine Bistro Lounge im Hermitage erweitert und ist nun doppelt so gross wie vorher. Grund für den Umbau war der Erfolg des Unternehmen. «Wir sind enorm gewachsen und hatten irgendwann Platzmangel. Das war der Hauptbeweggrund für den Ausbau», sagt Grünenfelder gegenüber FM1Today.

Die Saunawelt wurde um 1000 Quadratmeter erweitert. Die schweizweit grösste Aufgusssauna ist aus finnischem Holz gebaut, das teilweise 500 Jahre alt ist. «Von klassischen Aufgüssen bis zu Show-Aufgüssen und internationale Rituale haben wir alles im Angebot», sagt Anette Fink, Operative Leiterin des Projektes. Schweizer- und Weltmeister im Saunaaufguss sollen für das perfekte Saunaerlebnis sorgen. «Diese Sauna ist ein Traum für jeden Aufgussmeister, weil es eine traditionelle Aufgusssauna ist und ziemlich gross. Wir haben mehr als genug Platz für die Aufgüsse», sagt Benoit de Bock, der Aufgussmeister der Tamina Therme. Besonders gefällt ihm, dass die Tamina Therme mit ätherischen Ölen in der Sauna arbeiten.

Im Video erfährst du, warum Benoit so begeistert von den ätherischen Ölen ist:

Werbung

Nina Müller
veröffentlicht: 1. Februar 2019 05:38
aktualisiert: 1. Februar 2019 05:38