Die schönsten Bergbeizli im Toggenburg

Celia Rogg, 11. Juni 2018, 15:53 Uhr
Die Gade Lodge in Unterwasser ist Ausgangspunkt für diverse Wanderziele im Toggenburg.
Die Gade Lodge in Unterwasser ist Ausgangspunkt für diverse Wanderziele im Toggenburg.
© Die Gade Lodge in Unterwasser ist Ausgangspunkt für diverse Wanderziele im Toggenburg. (Bild: Toggenburg Tourismus)
Die Hosen sind kurz, die Shirts luftig und die Wanderschuhe geschnürt: Wandern ist ja schön und gut, Pause machen ist genau so wichtig. Das sind unsere Top 5 Bergbeizli im Toggenburg.

Ochsen-Hütte

Die Ochsenhütte bietet Platz für Übernachtungen. Toggenburg Tourismus
Die Ochsenhütte bietet Platz für Übernachtungen. Toggenburg Tourismus

Die kleine, gemütliche Ochsen-Hütte liegt auf der Alp Selun und ist ein idealer Ausgangspunkt für spontane Wanderungen oder als Rastplatz auf einer längeren Tour. Hier kannst du dich in der eigenen Alphütte mit fünf Betten, Esszimmer und Küche aufs Ohr legen und Kraft für die nächste Etappe tanken.

Alpwirtschaft Meiersalp

Die Meiersalp setzt auf Herz und Herzlichkeit. ©Toggenburg Tourismus
Die Meiersalp setzt auf Herz und Herzlichkeit. ©Toggenburg Tourismus

Am Toggenburger-Höhenweg findet sich das Restaurant Meiersalp. Der kleine Hunger nach der Wanderung wird bei einem gemeinsamen «Alpen Air Fondue» gestillt. Anschliessend kannst du den Abend im «Hot Pot» ausklingen lassen.

Gade Lodge

Die Gade Lodge ist Ausgangspunkt für diverse Wanderungen im Toggenburg. ©Toggenburg Tourismus
Die Gade Lodge ist Ausgangspunkt für diverse Wanderungen im Toggenburg. ©Toggenburg Tourismus
© Die Gade Lodge in Unterwasser ist Ausgangspunkt für diverse Wanderziele im Toggenburg. (Bild: Toggenburg Tourismus)

Von der charmanten Gade Lodge in Unterwasser erreicht man alle Wanderziele im Toggenburg. Im Nachbarhotel Stump's Alpenrose kannst du dir im Wellness die müden Füsse massieren lassen und anschliessend in der Gade Lodge ein Rinds-Filet vom heissen Stein geniessen.

Gipfelrestaurant Chäserrugg

Der architektonische Star unter den Alphütten - der Chässerrug von Herzog und de Meuron. ©Toggenburg Tourismus
Der architektonische Star unter den Alphütten - der Chässerrug von Herzog und de Meuron. ©Toggenburg Tourismus

Das neue Gipfelgebäude bietet nicht nur kulinarische, sondern auch musikalische Highlights: Hie und da verwandelt sich das Gipfelrestaurant in eine Konzerthalle. Auf dem einzigartigen Panaromarundweg zum Rossboden geniesst du die Sicht ins Ausland.

SAC Hütte Zwinglipass

Steht in einer steinigen Gegend, die Alphütte Zwinglipass. ©Toggenburg Tourismus
Steht in einer steinigen Gegend, die Alphütte Zwinglipass. ©Toggenburg Tourismus

Ob Wanderungen oder eine Tour auf den Altmann, mit etwas Glück können Berggänger hier auch Steinböcke, Gämse und Murmeltiere beobachtet werden.

Jetzt bist du dran: Wo sind deine Lieblingsbeize im Toggenburg? Wir freuen uns auf deinen Kommentar!

(cro/dom)

 

 

 

Celia Rogg
veröffentlicht: 2. Juli 2016 10:45
aktualisiert: 11. Juni 2018 15:53