Diebe nach Überfall auf Uhrengeschäft verhaftet

Stephanie Martina, 3. Juli 2017, 17:55 Uhr
Die Diebe haben Uhren im Wert von mehreren hunderttausend Franken  gestohlen
Die Diebe haben Uhren im Wert von mehreren hunderttausend Franken gestohlen
© Kantonspolizei Graubünden
Am Freitag haben drei Männer ein Uhrengeschäft in Davos überfallen. Sie entwendeten Uhren im Wert von mehreren hunderttausend Franken. Die Diebe konnten gefasst werden.

Am Freitag kurz nach 11 Uhr verübten drei Männer einen Raubüberfall in Davos Platz. Dabei bedrohte ein Mann das Personal mit einer Faustfeuerwaffe. Die bedrohten Angestellten wurden durch die Täter gefesselt. Im Anschluss räumten die drei Männer Uhren im Wert von mehreren hunderttausend Franken aus den Ausstellvitrinen und -fenstern und verliessen das Geschäft. Das unverletzte Personal konnte sich selbständig befreien und die Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden alarmieren.

Am Freitagnachmittag wurde bei der Fahndung nach der Täterschaft im Engadin ein Personenwagen mit drei Männern angehalten, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um die mutmasslichen Täter handelt. Der 24-jährige Litauer und die zwei 38- und 37-jährigen Russen wurden festgenommen. Das Deliktsgut konnte in der Zwischenzeit sichergestellt werden.

Personen, die Verdächtiges im Zusammenhang mit diesem Raubüberfall beobachtet haben, melden sich bitte bei der Kantonspolizei Graubünden in Davos (Telefon 081 257 63 50).

Stephanie Martina
Quelle: red.
veröffentlicht: 3. Juli 2017 17:55
aktualisiert: 3. Juli 2017 17:55