Ostschweiz

Diese Fasnachts-Highlights gibt es am Wochenende im FM1-Land

08.02.2024, 14:08 Uhr
· Online seit 07.02.2024, 17:39 Uhr
Endlich ist die fünfte bunte und schrille Jahreszeit eingetroffen – die Fasnacht. Schmudo, «Aguggete», Tschätterinacht bis zu legendäre Umzüge. Hier gibt es die Übersicht, wo du als Fasnächtlerin und Fasnächtler im FM1-Land überall feiern kannst.
Anzeige

Mit einem lauten Knall und einem Regen aus Konfetti beginnt das Spektakel: Die Fasnachtszeit ist endlich da! Überall, wo man hinhört – Guggenmusik. Jede Menge bunter Kostüme und nun verraten wir, was dich dieses Wochenende im FM1-Land erwartet. Deshalb schnapp dir dein Kostüm und lass dich von der Vielfalt der Events mitreissen, denn in dieser Zeit ist für jeden Fasnachtsliebhaber und jede Fasnachtsliebhaberin etwas dabei.

Schmutziger Donnerstag für Frühaufsteher

Wer Fasnacht richtig nah erleben möchte, startet bereits am Schmutzigen Donnerstag in der Früh. Richtige Partystimmung gibt es im Rheintal, beispielsweise startet um 6 Uhr das traditionelle «Ihutlättä» in Mels. Aber auch im Dorfkern von Appenzell heisst es beim «Igugge» «Sönd Wöllkomm». Laut trommelnd, posaunend und trompetend ziehen um 5 Uhr die ersten Fasnächtler herum. Und nicht zuletzt auch in St.Gallen um 6.06 Uhr startet die «Aguggete» – dieses Jahr mit neuem Programm.

So war die «Ihutlättä» 2023

Quelle: FM1Today

Noch mehr Konfetti und Party 

Wer nicht genug hat, kann sich abends auf noch mehr Party freuen. Eine davon findet im Fasnachtszelt in Wil statt. Ein weiteres Highlight gibt es in Mels mit dem Motto «Gamefieber» Wer also ein Fan von Mario Kart ist, kann sich auf die Türöffnung ab 20 Uhr in freuen, für alle gibt es «Bar’s, Beizä und ä Masgäball».

Partyhochburg Altstätten bis hin zu Fasnachtsmalerei in St.Gallen

Wer sich das Kostüm nicht mehr vom Leib reissen möchte, kann am 10. Februar in Altstätten um 13.13 Uhr in die Tschätterinacht starten. Die ganze Stadt in Partystimmung – von Platzkonzerte über Festzelte und Tschätteri-Umzug. Das komplette Programm findest du hier.

Ein weiteres Highlight – der Föbü-Verschuss und somit auch die Beförderung vom diesjährigen 49. Ehren-Födlebürger gibt es in St.Gallen. Für alle, die ihre Fasnachtsschminke auffrischen möchten oder den letzten Schliff für die perfekte Verkleidung brauchen, beim Bärenplatz St.Gallen gibt es vom 8. bis 11. Februar ab 14 Uhr das Schminkzelt.

Feuchtfröhlicher Tschätteri 2023

Schönste Ostschweizer Fasnachtsumzüge

Am 10. Februar geht es im Thurgau bunt zu und her. Am Fasnachtsumzug in Sirnach verwandeln über 60 Gruppen und mehr als 1000 Fasnächtlerinnen die Strassen in eine bunte Partyzone. Auch in der Innenstadt von St.Gallen fliegen viele Konfettis – hier startet die Parade um 14 Uhr. In Altstätten ist auch viel Fasnachtstradition garantiert. Der diesjährige Umzug findet mit internationaler Begleitung statt.

Hammer Stimmung am St.Galler Fasnachtsumzug 2023