Bodensee-Therme

Drei Männer machen es sich nachts im Whirlpool bequem

25. September 2019, 14:40 Uhr
Therme-Bodensee
In die Bodensee-Therme in Überlingen wurde eingebrochen.
© Bodensee Therme Überlingen
Nachts um drei Uhr gönnten sich drei Männer in Überlingen ein Bad im Whirlpool. Die Männer schwammen in der Nacht auf Mittwoch um einen Zaun im Bodensee und brachen ins Thermalbad ein.

Sie dachten, es sei erlaubt, sagten drei Männer, die in der Nacht auf Mittwoch in die Bodensee-Therme in Überlingen einbrachen. Die Männer schwammen im Bodensee um eine Absperrung herum und gelangten so in den Aussenbereich der Therme.

Dort machten sie es sich im Aussenwhirlpool bequem, bis die Polizei aufkreuzte. Die Polizei beendete den nächtlichen Wellness-Ausflug. Schliesslich war es bereits gegen drei Uhr morgens und die Therme längstens geschlossen. Die drei Nachtschwimmer müssen mit einer Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs rechnen.

(red.)

 

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz
veröffentlicht: 25. September 2019 14:40
aktualisiert: 25. September 2019 14:40