Rapperswil-Jona

Einbruch in Zweifamilienhaus: Mehrere tausend Franken gestohlen

11. September 2022, 10:35 Uhr
Eine unbekannte Täterschaft ist zwischen Samstagmittag und Samstagabend in ein Zweifamilienhaus an der Seeblickstrasse eingebrochen. Die Einbrecher konnten dabei Deliktsgut im Wert von mehreren tausend Franken erbeuten.
Die Täterschaft verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu beiden Häusern und durchsuchte diese (Symbolbild).
© Kapo SG

«Die Täterschaft konnte unerkannt in eine unbekannte Richtung flüchten», so Natascha Scherrer, Mediensprecherin der Kantonspolizei St.Gallen, gegenüber FM1Today. Bei einem Hausteil konnten die Täter über die Terrasse ins Haus gelangen. Scherrer weiter: «Wie die Einbrecher in den anderen Teil des Hauses eindringen konnten, ist momentan noch nicht bekannt.»

In unterschiedlichen Regionen des Kantons kommt es immer wieder zu Einbrüchen. Scherrer empfiehlt darum: «Im Quartier macht es Sinn, die Augen immer offen zu halten. Besonders wenn einem auffällige Menschen über den Weg laufen, die nicht im Quartier wohnhaft sind.» Weiter sollten Häuser und Wohnungen zu jedem Zeitpunkt abgeschlossen sein.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 11. September 2022 10:36
aktualisiert: 11. September 2022 10:36
Anzeige