Anzeige
Dornbirn

Fahrer von Kleintransporter stirbt bei Crash mit Lastwagen

16. Juni 2021, 20:30 Uhr
In Dornbirn hat sich am Mittwoch ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Lastwagen ereignet. Ein 59-jähriger Mann kam dabei ums Leben.
Der Unfall geschah auf der Kreuzung Wallenmahd/Schweizerstrasse in Dornbirn.
© Google StreetView

Am Mittwoch gegen 11.05 Uhr ereignete sich in Dornbirn ein Verkehrsunfall, bei dem ein 59-jähriger Mann aus der nahegelegenen Gemeinde Hörbranz ums Leben kam. Der Mann war mit einem Klein-Lastwagen durch das Stadtgebiet von Dornbirn in Richtung Hohenems unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache in einem Kreuzungsbereich auf die Gegenfahrbahn geriet und frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammenstiess. Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Massnahmen durch Ersthelfer und der eingetroffenen Rettungskräfte verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.

Der Fahrer des Lastwagens, ein 51-jähriger Mann aus Oberösterreich, erlitt einen Schock und wurde zur Untersuchung ins Spital Dornbirn gebracht, wie die Landespolizeidirektion Vorarlberg mitteilt. Für die Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten waren die betroffenen Strassen für etwa vier Stunden für den gesamten Verkehr komplett gesperrt.

Der Verkehr wurde von den Polizeikräften örtlich umgeleitet. Am Einsatz beteiligt waren die Rettung mit neun Rettungskräften, sowie zwei Notärzte, die Feuerwehr Dornbirn mit fünf Fahrzeugen und 18 Feuerwehrleuten, eine Streife der Stadtpolizei Dornbirn, fünf Streifen der Bundespolizei sowie der Hubschrauber Christophorus 8 und der Polizeihubschrauber.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 16. Juni 2021 19:17
aktualisiert: 16. Juni 2021 20:30