Feiern im Reich der Siebenschläfer

Stephanie Martina, 22. Juli 2017, 10:31 Uhr
Über 2000 Partyfreudige feierten gestern Abend im Bilcheholz bei Amriswil an der Siebenschläferparty. Vom Gewitter zu Beginn des Abends liess sich niemand die Stimmung verhageln.

Zuerst schien es, als hätten die Veranstalter kein Wetterglück. Wegen des bevorstehenden Unwetters wurden zunächst alle Leute nach draussen vor den Eingang geschickt. «Als Sicherheitsmassnahme, weil 2005 alles unter Wasser stand. Wir wollten nichts riskieren, doch die Leute nahmen es gelassen und gingen vor den Eingang oder in ihre Autos», sagt Pius Angehrn vom OK. Dann jedoch zog das Gewitter weiter und einem ausgelassenen Partyabend im Amriswiler Wald stand nichts mehr im Weg.

«Es ist eine geile Stimmung. Die Leute machen richtig Party und dazu läuft auch noch super Musik. Diese Waldparty ist mit nichts zu vergleichen», sagt Besucher Rico. Und auch Nicole liess sich trotz unsicherer Wetterprognosen nicht davon abhalten, an die Siebenschläferparty zu kommen: «Ich gehe seit zehn Jahren an diese Party und finde sie immer noch crazy, weil alles so speziell beleuchtet ist.» Natascha wohnt gleich in der Nähe und geniesst es ebenfalls, den Wald mal in einem anderen Licht zu sehen: «Die Location hier im Wald ist sehr speziell und die Stimmung reisst mich jedes Jahr mit.»

Traurig, dass du nicht dabei warst? Kein Problem. Heute Abend geht die Siebenschläferparty in die zweite Runde. Alle Infos findest du hier.

Stephanie Martina
Quelle: red
veröffentlicht: 22. Juli 2017 09:00
aktualisiert: 22. Juli 2017 10:31